Binäre Optionen Betrug – So Vermeiden Sie Böse Überraschungen!

Sind binäre Optionen Betrug? Recherchiert man im Internet zum Thema binäre Optionen Handeln, findet man neben vielen eindeutig positiven Stimmen auch einige negative, einige sprechen sogar von Betrug! (Achtung: Bei den übertrieben positiven Beiträgen handelt es sich meist um bezahlte Artikel oder Empfehlungsmarketing – Auch ich verdiene im Falle einer Anmeldung in Verbindung mit Einzahlung eine Kommission, tue aber mein bestes das Handeln mit binären Optionen im rechten Licht darzustellen und wähle sorgfältig was ich letzten Endes bewerbe!)

Sind binäre Optionen Betrug?

Bevor wir das Thema verallgemeinern schauen wir uns erst einmal an, wer den Betrügen könnte. Da gibts einmal die Anbieter binärer Optionen, also die Broker wie BDswiss, Ayrex, Marketsworld usw… Auf der anderen Seite haben wir die Produkte “drumherum” also Trainings Videos, Bücher, Kurse, Strategien, Templates usw… und zu guter Letzt noch die Blogger und Affiliate Marketer, die beide anderen Gruppen bewerben! Werfen wir erstmal einen Blick auf die einzelnen Aspekte :

Binärer Optionen Betrug durch Broker?

Binäre Optionen Broker arbeiten ähnlich wie ein Kasino, gewinnen also am Verlust des Kunden. Das ist sicherlich nicht vorteilhaft aber auch kein direktes Problem, bei Forex und CFD Brokern ist das ähnlich. Gerade beim Trading (Ähnlich wie beim Glücksspiel) sind die Emotionen der Trader auf der Seite der Broker. Kalkuliert dieser also richtig, ist es sehr unwarscheinlich das er mehr Verluste als Gewinne generiert!

Viele schlechte Erfahrungen mit binären Optionen Brokern lassen sich letzten Endes auf nicht gelesene Bonus oder Nutzungsbedingungen zurückführen (Also umbedingt einen Blick reinwerfen). Das bedeutet natürlich nicht, das jeder Broker zu empfehlen ist und es keine schwarzen Schafe gibt – von letzteren gibt es sogar eine Menge! Wahl des Brokers mit Sorgfalt getroffen werden sollte. Bei größerem Kapital sollte dieses zusätzlich auf 2-3 Broker aufgeteilt werden!

Es sind auf jeden Fall bekannte und populäre Broker zu empfehlen, all zu neue Broker mit all zu guten Konditionen sind mit vorsicht zu behandeln! Meiner Erfahrung zu empfehlen sind BDswiss, Marketsworld und Stockpair, Finmax und Ayrex sind interessant, aber eher für kleine Beträge da beide noch recht neu sind! Bei allen Brokern hatte ich keinerlei Probleme bei Auszahlungen, und mir sind auch keine Bekannt!

Neben dem Verweigern der Auszahlung (Hab ich bisher noch nicht erlebt) ist das Manipulieren des Kurses eine weitere Möglichkeit für Broker, Ihre Gewinne zu erhöhen! Dies ist eine Praxis die ich bisher 1 Mal mit Sicherheit festgestellt habe (damals bei Zoneoption – Siehe Video am Ende des Beitrags), ansonsten kann ich das nicht 100%tig ausschließen, wenn dann nur mit geringen Abweichungen (Ist dann nur noch im kurzfristigen bereich entscheidend), bei den Brokern und meinem Tradingsstiel ist mir hier nichts aufgefallen!

Im kurzfristigen Bereich sind oft die Tradeverzögerungen bei vielen Brokern recht groß, was hier durchaus zu Problemen für den Trader führen kann! Ob das absichtlich oder nicht geschiet, ist oft nicht klar zu erkennen! Ayrex und Finmax haben bisher die schnellste Tradeausführung an den Tag gelegt!

Sind Strategie-Templates, Indikatoren, Videokurse zu binären Optionen Betrug?

Sucht man auf Google nach einer binären Optionen Strategie oder weiterführenden Informationen, stolpert man sicherlich schnell über das erste “Super Power Template” für binäre Optionen, sowie 100te Videokurse, Strategien, Indikatoren bis hin zum persönlichen Coaching! Was genau ist davon zu halten, handelt es sisch dabei um Betrug? Natürlich lässt sich das nicht so einfach verallgemeinern, gerade beim Coaching, Videokursen und teilweise den Indikatoren gibt es durchaus einige, die Ihr Geld wert sind, hier sit eher das Nutzen/Kostenverhältniss entscheident!

Viele Templates und Indikatoren sind stark überteuert, vor allem da viele dieser Templates auch selber erstellt werden können! Es ist ohnehin nicht sinnvoll, ohne das notwendige Hintergrundwissen zur Anwendung!

Von automatischer Trading Software für binäre Optionen rate ich DRINGEND ab – In meiner gesamten Karriere hatte ich bisher nur 2 mal Erfolg mit einer solchen Software, leider sind beide nicht mehr verfügbar im Moment!

Indikatoren sind so ne Sache, oft sind es nur alte Indikatoren kombiniert und neu dargestellt, dann hätte man sich das Geld sparen können! In andere Indikatoren steckt beid er Entwicklung viel Arbeit, diese sind unter Umständen durchaus empfehlenswert! (Der BOSS Indikator ist ein Beispiel – Nicht der heilige Gral, aber durchaus hilfreich!)

Bei allem anderen wie Signaldiensten, Trainingskursen, Büchern und so weiter kommt es immer auf das eigentliche Produkt an!

Betrügen die Werbepartner der Broker und Produktbesitzer?

Hier kommt die Regulierung der Cysec vielleicht am meisten zum Tragen, wenigstens seit einiger Zeit! Einer der Hauptaspekte die mitlerweile reguliert werden, sind die Werbemaßnahmen die den Brokern erlaubt sind, dazu gehören auch die Regeln nach denen Werbepartner agieren dürfen! So ist es mitlerweile sehr viel regulierter, wie ich über binäre Optionen zu schreiben, Broker zu empfehlen oder eigene Produkte zu verkaufen! Sicherlich ist nicht jeder, der über binäre Optionen schreibt eherlich, und einiges was ich bereits gesehn habe ist nicht nur an der Grenze zum Betrug – hier ist also definitiv Vorsicht geboten! Allerdings sollte das jetzt sehr viel schwerer werden!

Als Faustregeln um hier böse Überraschungen zu vermeiden :

  1. Wählen Sie mehrere Quellen zur Informationsbeschaffung
  2. Achten Sie auf einen Risikohinweis auf der Seite
  3. Vermeiden Sie Quellen, die mit “Schnell Geld verdienen”, “Einfach oder Sicher” Geld verdienen oder ähnliches Werben!
  4. Vermeiden Sie Software die automatisches Trading anbietet!
  5. Testen Sie immer erst im Demokonto!

Wenn Sie diesen Regeln folgen, soltlen Sie die meisten Betrugsversuche ohne Schaden überstehen! (das heißt nciht zwangsläufig das Sie erfolgreich Handeln – Wenn man das Handeln mit der eigenen Emotion versemmelt, ist das kein Betrug 😉 )

Sind Binäre Optionen Betrug – Schlußwort!

Binäre Optionen generell als Betrug zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch! Mit sicherheit gibt es einige betrügerische Broker, andere die sich verkalkulieren und damit einen sehr ähnlichen Effekt hervorrufen! Was Software und Handelssysteme angeht, gibt es massenhaft schwarze Schafe und die meisten Templates und Indikatoren sind schlicht und einfach überteuert!

Ein Hauptgrund warum schnell von binären Optionen Betrug die rede ist sind die schlechten persönlichen Erfahrungen vieler Trader! Traden mit binären Optionen ist nicht einfach, und birgt immer ein Risiko! Tatsächlich scheitern rund 90% beim Versuch mit dem online Trading (nicht nur BOs nebenbei – Denke aber das Sieht bei vielen andern Sachen nicht anders aus, nur ist die Grenze zwischen Erfolg und Misserfolg bei binären Optionen klar zu erkennen – wann scheitert man beim Golfspielen?). Natürlich ist es dann emotional weit angenehmer, die Fehler in der Sache statt bei sich selber zu suchen!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Ich hoffe ich konnte ich das Thema binärer Optionen Betrug etwas aufhellen. Ob binäre Optionen die beste Alternative ist, darüber läst sich massig streiten, es handelt sicha ber sicherlich nicht um generellen Betrug! Was halten Sie von dem Thema, sind binäre Optionen Betrug? Ich freue mich über Ihren Kommentar und das Teilen dieses Beitrags mit Ihren Freunden auf Facebook und co.!

Sie wollen mehr über binäre Optionen wissen? Dann melden Sie sich kostenlos zu meinem Newsletter an und lesen Sie mein Ebook “Binäre Optionen Handeln mit System” – Sie erhalten zusätzlich meine Templates und Signalgeber für binäre Optionen kostenlos! Lesen Sie auch meinen Beitrag über ein eventuelles Verbot binärer Optionen!


Video zum Binären optionen Betrug von Zoneoption

Wie versprochen hier das alte Video über die Kursmanipulation und den binäre optionen Betrug von Zoneoption :


 

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.