Leiter Optionen – Was steckt hinter den hohen Gewinnchancen?

Auf den ersten Blick sind Leiter-Optionen (auf englisch Ladder Options) zumindest für Anfänger noch sehr verwirrend, da man bei dieser Handelsmöglichkeit gleich mehrere Optionen zur selben Zeit auf denselben Wert platzieren kann. Bei den Ladders findet man insgesamt sechs Kurslinien, den sich ständig bewegende Kurswert, die anderen fünf Kursziele sind im Chart als horizontale Linien farbig markiert und mit den notwendigen Buttons für die Call- und Put-Options versehen. Bei jedem Zielkurs wird auch gleich die Rendite für die entsprechenden Optionen angezeigt.

Die festgelegten Kurspunkte bei den LeiterOptionen im Chart bieten die Möglichkeit an, unterhalb und natürlich auch

Leiteroptionen sind eine gute Möglichkeit sehr hohe Gewinne beim Handeln binärer Optionen zu erzielen!
Leiteroptionen sind eine gute Möglichkeit sehr hohe Gewinne beim Handeln binärer Optionen zu erzielen!

oberhalb dieser Kursgrenzen zu spekulieren. Man kann also verschiedene Optionen zu verschiedenen Kurszeilen kaufen, wobei jeweils eine Put und Call Option zur Verfügung steht!

Es ist mit Ladder oder  Leiter-Optionen also möglich eine Call Option zu einem besseren (oder aber auch schlechteren) Kurs als den Aktuellen zu erwerben. Wird ein besserer Kurs als Basis für die Calloption genutzt, fällt der Gewinn geringer aus, dafür liegen die Chancen weit höher zu gewinnen! Wält man ein Level auf einem schlechten Kurs, steigen zwar die Gewinne (Teilweise bis zu 500% und mehr), dafür sinken aber die Gewinnchancen!

Hohe Renditen erhält man bei unwahrscheinlichen oder „unrealistischen“ Grenzüberschreitungen. Bei Kursereignissen die mit hoher Sicherheit auch eintreffen, sind die Gewinne eher gering.

Leider bieten nur wenige Binäre Optionen Broker diese Optionsform an, und dann zu sehr unterschiedichen Konditionen, bisher bin ich mit BD Swiss auf diesem Gebiet recht zufrieden!

Wie funktionieren die Leiter-Optionen in der Praxis?

Bei den Ladder-Optionen kann man also auf mehreren Ebenen spekulieren. Ladder bedeutet auf Englisch Leiter, dieses „Leitersystem“ ermöglicht die Optionen auf geteilte Positionen wie beispielsweise bei Wertpapieren oder Währungspaaren. Je größer die Abstände sind, desto höher sind auch die Renditen. Läuft der Kurs z.B. über der Höchstgrenze aus, dann sind sogar Renditen über 1000 Prozent möglich, die je nach Broker und gewähltem Asset variieren.  Je größer das Risiko bei den Leiter-Optionen, desto höher sind natürlich auch die Gewinne.

Beispiel der Leiter-Optionen zum Währungspaar EUR/USD:

Der Euro steht gegenüber dem US-Dollar bei 1,38031. Die Laufzeit beträgt beispielsweise noch eine Stunde und die eingezogenen Kursschwellen liegen bei 1,47331, bei 1,42031, bei 1,36831, 1,31631 und bei 1,26331, so muss der Händler entscheiden, bei welcher Grenze er ob ein Auslaufen über oder unter dem Kurs spekuliert. Die möglichen Renditen sind bei jeder Grenze der Call und Put Optionen festgelegt.

Ein Einstieg auf 1,47331 ist eher ein unmögliches Ereignis, weshalb in diesem Fall auch eine sehr hohe Rendite vom Broker angeboten wird. Hat sich der Kurswert in den letzten Stunden zwischen 2 Schwellen bewegt, dann wird er diese Grenzen mit ziemlicher Sicherheit auch nicht mehr überschreiten, weshalb er wahrscheinlich zwischen 1,31631 und 1,36831 beim Abschluss stehen bleibt, und die Renditen bei den übersichtlichen Trends dementsprechend geringer sind.

Vor- und Nachteile der Ladder Optionen

Zu den Vorteilen der Leiter-Optionen zählen:

  • Sehr hohe Renditen möglich
  • Fünf Zielwerte
  • Viel mehr Gewinnmöglichkeiten
  • Übersichtliche Renditen
  • Dosierbares Risiko, also individuell auswählbar
  • Optionen auch kurz vor dem Laufzeitende möglich
  • High Yields
  • Hatching unter Umständen möglich(Erwerben von 2 Gegenläufigen Optionen mit geringem Insgesamt gewinn!

Nachteile der Ladder-Optionen

  • Nur bei wenigen Brokern im Angebot
  • Hohes Risiko
  • Nicht unbedingt für Anfänger geeignet

Die Ladder-Optionen oder Leiter Optionen sind bei bereits erfahrenen Tradern sehr beliebt, da Leiter Optionen Erklärtman sein eigenes Risiko nicht nur individuell managen kann, sondern noch kurz vor dem Ende der Laufzeit die Optionen erwerben kann. Wer also schon Erfahrung mit Binären Optionen hat, kann die Charts besser verfolgen und aus diesen Kenntnissen auch die Kursentwicklungen richtiger einschätzen.

Allerdings sind auch Anfänger von den Leiter Optionen begeistert, da man mit etwas Einsteiger Glück ein Vermögen mit einem verhältnismäßig kleinen Einsatz gewinnen kannbzw. sich langsamohne viel Risiko hocharbeiten kann! Obwohl man als Newbie zwar gewisse Grundkenntnisse vom Traden aufweisen sollte, ist das Risiko bei den Leiter Optionen gut überschaubar, man kann also durchaus auch auf „Nummer sicher“ gehen und sich mit kleineren Renditen zufrieden geben.

Fazit

Die Leiter Optionen sind schon alleine wegen den hohen Renditen unheimlich interessant. Obwohl sie auf den ersten Blick im Vergleich zu den klassischen Binären Optionen eher etwas verwirrend aussehen, ist der Handel der Leiter Optionen aufgrund des überschaubaren Risikos relativ einfach. Auch gibt es mittlerweile empfehlenswerte Strategien, die sich auf den neuesten Erkenntnissen und Erfolgsrezepten der Ladder Optionen basieren – einige Ansätze finden Sie in meinen nächsten Beiträgen hier auf dieser Webseite!

Sie haben Fragen zu Leiter Optionen?

Wenn Sie Fragen zu leiter Optionen haben, hinterlassen Sie mir einfach ein kurzes Kommentar weiter unten! Ich werde mich bemühen diese so schnell wie möglich zu beantworten!

Related Post

Bestes Template für Binäre Optionen – Mal Eh... Wenn man nach Strategien oder Handelsmehtoden für binäre Optionen sucht, stößt man schnell über viele sogenannte Templates zum Handel binärer Optionen...
Binärer Optionen Bonus – Broker Bonus Richti... Ein Binärer Optionen Bonus ist ein gern genutztes Mittel von binär Brokern um neue Kunden zu werben und an sich zu binden! Generell ist an einem derar...
Oszillierende Indikatoren bei IQoption Im folgenden finden Sie eine grafische Darstellung der oszillierenden Indikatoren bei IQoption! Die oszillierenden Indikatoren sind generell eher für ...
Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.