Zulutrade Tutorial #2 – Die Richtigen Trader Finden

Wie bereits in meinem vorherigem Artikel zum Kopytrading mit Zulutrade erwähnt, ist beim Social Trading der entscheidende Faktor die Auswahl der richtigen Trader, denen man folgt! Auch wenn Kopytrading gerne als die einfache, „hands-off“ Variante des Tradings hingestellt wird, ist dies nur teilweise richtig. Die Auswahl eines guten Teams an Tradern erfordert sowohl etwas Erfahrung und Wissen, als auch etwas Zeit zur Auswahl und Überwachung der Trader!

In diesem Beitrag gehe ich auf ein paar grundsätzliche Überlegungen zur Auswahl der Trader ein und gebe ein paar Tipps wie man das Risiko kleinhält und gute Trader findet!

Zulutrade Kostenlos und unverbindlich Testen…Hier Klicken!

Binäre Optionen Trader Finden

Generell muss ich sagen, das ich mit der binären Optionen Sektion bei Zulutrade nicht ganz zufrieden bin, wobei das Problem nicht bei Zulutrade sondern den aktiven Tradern liegt, hier ist allerdings zu beachten das Zulutrade beim Berechnen der Gewinnquote ein Patt oder Tie als Verlust rechnet, dies verzerrt die Gewinnquoten Angabe in der Binären Optionen Sektion etwas!

Leider ist die BO Funktion bei Zulutrade noch verhähltnissmässig neu (ca. 35 Wochen wenn ich richtig informiert bin), das führt zum einen zu einer etwas begrenzten Auswahl an BO Tradern, ausserdem ist es schwer Trader zu finden, die eine konstante Leistung schon über einen längeren Zeitraum vorweisen können! Hier dennoch ein Paar Tipps zur Auswahl (Wie gesagt, ich empfehle vorläufig eher die Forex Sektion bei Zulutrade). Ich überlege, ob ich ncht die Trades im Livetrading über Zulutrade anbiete, sollte hier Interesse bestehn bitte in den Kommentaren posten!

  1. Gewinnquote – Wie gesagt hier ist zu bedenken, das ein Unentschieden als Verlust gesehn wird, eine Quote ab ca. 57% Kann hier also durchaus schon profitabel sein!
  2. Gehandelte Positionen – Die Anzahl der Gehandelten Positionen ist ein weiterer wichtiger Faktor, sind hier nur wenige vorhanden hat eine gute Gewinnquote noch keine wirkliche Aussage.
  3. Live Verfolger – Hat der Trader Verfolger, die wirklich Geld investieren? Und wenn Ja wieviele? Bei vielen Verfolgern, einer guten Gewinnquote und einer Menge abgeschlossener Positionen lohnt sich ein Blick ins Profil!
  4. Wie Lange ist der Trader schon Aktiv? Auch hier sollte man Trader, die schon mehr als 20 Wochen dabei sind bevorzugen, besser wären weit mehr Wochen, aber da findet manim Moment eher wenige!
  5. Nutzen Sie die Suche und die Tabelle zur Vorauswahl von ein paar Tradern zu treffen, werfen sie anschließend einen Blick ins Profil!
  6. Vermeiden Sie Trader die die Martingal Moneymanagement Strategie nutzen – Diese kann schnell zum Totalverlust führen! Wenn sie diese nutzen wollen, achten SIe darauf eine Prozentuale Positionsgröße zu wählen, aber wiegesagt – Finger Weg!
  7. Achten Sie auf die Strategie Beschreibung des Traders und werfen Sie einen Blick in die Bewertungen. Gibt der Trader anweisungen oder Empfehlungen zur Einstellung von Zulutrade? Wenn ja passen die mit Ihrem Handelsplan/ Kapital zusammen?
  8. Achten Sie auf weitere Konten des Traders (Im Profil unten links), sind viele geplättete Konten aufgelistet ist Vorsicht geboten, dies erkennt man an einer kleinen Bombe neben dem Account Namen! Sind diese Konten hingegen im Plus ist alles gut!
  9. Achten Sie auf die Gewinnentwicklung (Grafik), hier sind kosntante Entwicklungen zu bevorzugen.

Tipp : Folgen Sie BO Tradern bei Zulutrade nur mit fester Positionsgröße, nicht mit Prozentualer, und achten Sie darauf erstmal die kleineste Positionsgröße zu handeln, die der Broker anbietet!

Zulutrade Kostenlos und unverbindlich Testen…Hier Klicken!

 

 Forex Trader Bei Zulutrade Finden

Wie bereits oben erwhänt, habe ich in meinen Tests bisher weit bessere Resultate in der Forex Sektion bei Zulutrade erreicht! Ich rate vorerst über Zulutrade eher Währungen zu handeln, da hier mehr statistische Informationen über die Trader verfügbar ist und man mehr Risikomanagement Funktionen nutzen kann,um sein Kapital zu schützen! Hier ein paar Faktoren die sie bei der Wahl eines Forex-Händlerteams beachten sollten!

  1. Wie lange ist der Trader Aktiv? Hier sollte man von wenigen wochen abstandnehmen und sich lieber auf 40-50 Wochen und mehr konzentrieren!
  2. Die Gewinnquote in % – Diese sollte möglichst hoch sein, auf jeden Fall aber über 50%.Vorsicht ist hier bei 90-100% geboten, oft sind Trader mit diesen hohen Quoten entweder recht neu und haben ur wenige Trades vorzogen, oder aber Sie sitzen Verluste aus in der hoffnung, das der Kurs sich dochnoch in die gewünschte Richtung entwickelt, um dann die Trades im Plus zu schließen. Letztere sind gefährlich da sie eine starke Margin Belastung mitsichbringen, und man mit kleinem Konto de Trades nciht so wie der verfolgte Trader halten kann, Das führt dann zum Margin Call (Bedeutet das die Hinterlegte Sicherheit nicht zum halten der offenen Traders ausreicht, was zum Schließen der offenen Positionen führt!) – Das Folgen eines Traders mit dieser Strategie kann für personen mit mind. dem gleichen Kapital zwar sehr profitabel sein, mit kleinem Kapital ist aber dringend davon abzuraten!
  3. Der Drawdown in % – Dieser Wert gibt das Maximum an velust des Traders in Bezug aufs Gesamtkapital an, dieser Wert sollte möglichst klein ausfallen. Große werte sind ein kennzeichen von einem recht risikoreichen Handelsstiel und sollten vermiden werden (Würde sagen alles unter 20 ist Klasse, bis zu 40 ist ok – dann aber mit kleinen LOTgrößen!)

Treffen sie auch hier eine Vorauswahl mithilfe der Suchfunktion und werfen danach einen Blick ins Profil der einzelnen Trader, dort sollten sie auf die gleichen Aspekte wie bei BOs achten, zusätzlich aber :

  1. Lesen Sie die Strategie Beschreibung des Traders und achten Sie auf Tipps zum Einstellen des Stopp Loss bzw. Trailing Stopps, 2 Möglichkeiten sein Kapital zu schützen!
  2. Werfen Sie auch einen Blick in die Bewertungen und die Kommunikation des Traders, aber Achtung, überbewerten Sie negative Kommentare nicht, kommen die eher vereinzelt vor ist es warscheinlich, das das Problem eher bei den Einstellungen der Verfolger als beim eigentlichen Trader liegt!
  3. Werfen Sie auch hier einen Blick in die Grafik und bevorzugen Sie Trader mit einer möglichst konstanten Entwicklung! Zu explosive Kontoentwicklungen sind ein Indiz für ein risikoreichen Handelsstiel!
  4. Achten Sie auf die Anzahl der max. offenen Positionen des Traders und vorallem das min. Kapital das erforderlich ist, diesem Trader sicher zu folgen, bzw. die Strategie des Traders sinnvoll zu nutzen!

Wenn Sie auf diese Faktoren achten, und Zulutrade richtig eingestelt haben, besteht eine gute Chance das sie auf Dauer erfolgreich mit Zulutrade sind, wichtig ist allerdings die Kontrolle und Überwachung der Trader, wobei hier 1-2Stunde  pro Woche mehr als ausreichen.

Zulutrade Kostenlos und unverbindlich Testen…Hier Klicken!

Hier noch ein paar wichtige Tipps zur Risikoeinstellung bei Zulutrade :

Wenn sie den Risikobalken auf manuell einstellen, gibt die Zahl die warscheinlichkeit eines Margin Calls an, Werte unter 50% können als risikoarm (im Vergleich) Zuluguard Einstellungenangesehn werden, bis 100% als mittelmässiges und über 100% als sehr risikoreich! Ich persönlich empfehle eine Einstellung zwischen 20 – 40%, beeinflusst wird diese Zahl von :

  1. Der Lot Größe die dem Händler erlaubt wird zu handeln! Diese sollte lieber klein gewählt werden, kommt aber aufs Kapital an!
  2. Der Anzahl der max. Offenen Positionen des Traders – dies sollte in etwa mit der Strategie übereinstimmen, wobei zuviele auch nicht gut sind, mehr als 4-8 je nach Kapital würde ich persönlich nicht nehmen, dann lieber einen anderen Händler suchen! Im Zweifel lieber mehr Positionen als größere Lotgrößen!
  3. Folgen Sie je nach Kapital 2-5 Tradern, auch dies hat Einfluss auf den Risikobalken!
  4. Unter den Tradern verbergen sich weitere Einstellungen, versichern sie sich das Sie Ihren Hebel (Leverage)auf max. 100 eingestellt haben, bei kleinem Kapital kann man den weiter runtersetzen um sein Risiko zu minimieren!
  5. Nutzen sie den Zuluguard und die Stopp Loss und Trailing Stopp Einstellungen mit äusserster Vorsicht, zu kleine Werte können hier zu Verlusten führen, die eigentlich gewonnen worden wären! Im Zweifel konzentrieren sie sich auf den Zuluguard, hier können sie das Max. angeben, das durch diesen Trader verloren werden kann, wenn dieser Verlust erreicht ist, hört Zulutrade auf Trades dieses Traders zu kopieren!
  6. „Pips Ausgleichen“ ist eine interessante Funktion, hier kann man einen Schwellenwert angeben, bei dessen erreichen erst der Trade kopiert wird, wenn zum Beispiel auf 5 eingestellt, wir dein Trade erst kopiert wenn er sich 5 Pips im Plus befindet, bei negativen Werten wird der Trade erst kopiert wenn der Trade diesen Wert ins Minus gegangen ist. Diese Option auf den Trader richtig eingestimmt kann viel an Performance gutmachen, bzw. Verlusttrades vermeiden!

Zulutrade Kostenlos und unverbindlich Testen…Hier Klicken!

Tipp : Nutzen Sie die Simulations Funktion (Oben im Bild mit rotem Pfeil markiert)  um verschiedene Einstellungen zu testen, und die besten Einstellungen für die entsprechenden Trader zu finden. Zu beachten ist hier natürlich das ausschließlich historische Daten einfließen und nur bedingt auf zukünftige Entwicklungen geschloßen werden kann!

Kopytrading Checklisten Runterladen!

Teilen Sie Diesen Beitrag und Erhalten Sie meine 2 Checklisten zum Einstellen und Händler Finden bei Zulutrade, hier findenSie neben den oben erwähnten Aspekten noch einige weitere Faktoren, die die nutzung von Zulutrade weiter vereinfachen!

Ich arbeite im moment an einem Videokurs zu dem Thema, in dem ich weit detailierter auf die Einstellungen und die Trader Auswahl eingehe. Ich hoffe dieser Artikel hilft Ihnen ein gutes Tradingteam bei Zulutrade usammenzustellen und gewinnbringend zu nutzen! Ihc freue mich über Ihr Feedback, Ihre eingenen Erfahrungen und Tipps und das Teilen meines Beitrages mit Ihren Freunden!

Achtung – Lesen Sie den kompletten Zulutrade Disclaimer…Her Klicken!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.